Freitag, 27. Juni 2014

Neue Show: "Around the Verse"



Gestern gab es die dritte Folge von „Around the Verse“, der Nachfolgesendung von „Wingsman`s Hangar“. Obwohl ich nach wie vor finde das es schwer fällt jemanden wie Eric „Wingman“ Peterson zu ersetzen, glaube ich das die neue Sendung langsam aber sicher einen „neuen“ Kurs einschlägt.

Gerade die ersten Folgen waren für mich eher ein Versuch zwanghaft eine „eigene Version“ von Wingman`s Hangar zu machen, während diese neue dritte Folge für mich das erste Mal genügend „neue“ und eigene Dinge macht die mir erstaunlicherweise sehr gut gefallen.

Auch wenn ich Wingman vermisse ;-)

Ich glaube, das die Show auf dem richtigen Weg ist, und eventuell sogar besser als Wingman`s Hangar wird. Vielleicht, und mir ist klar, das ich mich da gerade auf dünnem Eis bewege, ist es für mich ein wenig wie TOS und TNG. Beides ist gut. TNG ist langfristig besser. Dennoch vermisse ich es neue Geschichten mit Spock und Co zu sehen / lesen.


Naja, wie so oft: wir werden sehen wie es läuft! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten