Donnerstag, 5. Juni 2014

X-Rebirth 2.0



Oh je. Nachdem ich mich ja schon einige Tage darum gedrückt hatte, war die Neugier auf das „General-Update“ doch so groß, dass ich mir das verbesserte Spiel selbst angesehen habe.

Oh, hätte ich das doch bloß nicht gemacht!

Während ich vorher aufgrund der vielen Fehler irgendwie noch die Vision und oder Hoffnung hatte das die Fehler das Spiel so viel schlechter al die anderen Teile machen würde, ist mir nun klar, das die Fehler das Spiel auf eine verrückte Art und Weise sogar noch verbessert haben. Denn jetzt, nachdem es „angeblich“ in dem gewünschten, verbesserten und vor allem spielbaren Zustand sei, wird nur überdeutlich wie schlecht das Spiel doch eigentlich ist.

Rudimentäre Handelsfunktionen, auf absurde Art und Weise verkleinerte Spielwelt (gerade mal 1/8 des ersten X Teiles!), weniger Schiffe, und vor allem keine anderen Völker, schlechte Grafik (was sonst immer ein echtes Alleinstellungsmerkmal war. X:3: Reunion sah sogar nach 6 Jahren sehr gut aus) schlechte Bodensteuerung. Schlechte Steuerung allgemein.

Ach … scheiße! Egosoft. Warum nur!??


Jetzt mit diesem Update ist für mich ganz eindeutig klar, das X:Rebirth als Spiel gestorben ist. Ich hoffe für Egosoft, das Sie sich von diesem Desaster noch mal erholen können. Es wäre eine Schande wenn Egosoft nur als Lückenfüller zwischen den wirklich großen SpaceSims in Erinnerung bleiben würde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten