Donnerstag, 2. Januar 2014

Auf keinen Fall den Thrustmaster!


Ungeduldig wie ich nun mal bin, habe ich mich mangels Informationen zu dem X-55 Rhino noch mal mit dem Warthog von Thrustmaster auseinander gesetzt. Vor allem auch deshalb, weil ich bisher mit meinem Budget Thrustmaster sehr gut zurecht gekommen bin.

Jetzt habe ich aber gesehen, das der sündhaft teure HOTAS keine Z Achse besitzt. Zum ansteuern einer solchen Achse brauche ich echt Pedale, die noch einmal mit locker €150,00 zu Buche schlagen.

Das ist dann echt zu viel. Ich gebe unter keinen Umständen € 450,00 für einen besseren Joystick aus. Ich bin nur froh, das ich letzte Woche auf mein Gefühl gehört habe.

Kommentare:

  1. Geht nichts über ein HOTAS mit Ruderpedalen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, aber doch nicht für € 450,00? :-)

    Irgendwie bin ich eher ein Fan der Z Achse am Joystick. Wobei ich ja sagen muss, das ich ein Ruderpedal noch nicht probiert habe ...

    AntwortenLöschen